Über uns

Brüning – ein Unternehmen mit langer Tradition

1979 Firmengründung
Eine große Portion Unternehmergeist

Mit zwei Kipplastzügen und einer großen Portion Unternehmergeist gründete Werner Brüning am 8. Januar 1979 seine Ahlhorner Firma. In der Anfangszeit wurden im Güternahverkehr hauptsächlich Kalksandsteine und Sand transportiert. Nach kontinuierlicher Expansion konnte 1985 die erste Genehmigung für den Bezirksgüterfernverkehr und drei Jahre später die zweite Genehmigung erteilt werden. Für den grenzüberschreitenden Güterfernverkehr und zusätzliche Güter sowie zu Seehäfen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland wurden dann im Laufe der Jahre weitere Genehmigungen erteilt

1990 Der Umzug
Lether Gewerbegebiet

Mit dem Umzug Ende 1990 in das Lether Gewerbegebiet wurden die bis dahin dezentral untergestellten sieben Lastkraftwagen und Büroräume unter ein Dach gebracht. Gleichzeitig wurde eine große Werkstatthalle gebaut, in der als Vertragswerkstatt für IVECO auch firmenfremde Lastzüge unter der Aufsicht des Kfz-Meisters repariert und alle betriebs- und verkehrssicherheitsrelevanten Abnahmen durchgeführt werden. 2004 wurde die Werkstatt erweitert und zusätzlich eine LKW-Waschanlage gebaut. Neben IVECO können wir seit 2007 unsere Serviceleistungen auch für die Marke DAF anbieten.

2010 Erweiterung der Prouktpalette
Erweiterung des Services

2010 haben wir Palfinger-Mitnahmestapler in unser Serviceprogramm mit aufgenommen. 2013 konnten wir Schmitz Cargobull für uns gewinnen. Hier bieten wir die Wartung und Instandsetzung der gesamten Schmitz-Produktpalette an, dazu gehört natürlich auch die neueste Generation von Kühlaggregaten. Das Gelände verfügt über eine Betriebsfläche von 45.000 m², die mit Hallen, Werkstatt, Waschanlage und Büro sowie gepflasterten Abstellflächen bebaut ist. Dort finden die derzeit über 95 LKW-Einheiten Platz, sofern sie nicht unterwegs sind. Zu unserem Fuhrpark gehören u.a. Planen-Sattelzüge, Kranzüge, Kippsattelzüge, Spezialfahrzeuge, Kühlzüge und  Züge für Geflügeltransport. Die wichtigsten Transportgüter der Spedition Brüning sind Baustoffe, Lebensmittel und Geflügel. Die Ziele liegen im Nahbereich, aber auch in ganz Deutschland sowie in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, der Schweiz und Dänemark. Derzeit beschäftigt die Werner Brüning GmbH ca. 170 Mitarbeiter, darunter 24 Auszubildende. 36 Mitarbeiter sind in der Werkstatt beschäftigt.

 

2010 Erweiterung des Serviceprogramms: